Einbrecher dringt in leerstehendes Hochhaus ein

Waldkraiburg - Was sich der Einbrecher wohl dabei gedacht hat? Ein Unbekannter drang in ein unbewohntes Hochhaus ein und brach im Keller eine Baustellentüre auf.

In der Zeit von Dienstag, 31. März, 17.00 Uhr, bis Mittwoch, 1. April, 6.50 Uhr, wurde aus einem renovierten und derzeit unbewohnten Hochhaus in der Troppauer Straße eingebrochen. Über ein Fenster gelangte ein bisher unbekannter Täter ins Gebäude. Im Keller hebelte er dann eine Baustellentüre auf und entwendete daraus verschiedenes Werkzeug. Es entstand Schaden in Höhe von insgesamt 2.000 Euro.

Wer hat hierzu Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Waldkraiburg, Telelfonnummer 08638/94470.

Pressemittteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser