Drei kaputte Autos bei einem Zusammenstoß

Waldkraiburg - Eine 44-Jährige hat am Freitag das Auto eines 84-Jährigen übersehen. Beim Zusammenstoß wurde auch noch das Auto eines 24-Jährigen beschädigt:

Am Freitag, 16.11.2012, gg. 15.30 Uhr, bog eine 44-jährige Waldkraiburgerin mit ihrem Pkw von der Bahnhofsstraße in die Staatstraße 2091, in Fahrtrichtung Ampfing, ein.

Mit in ihrem Wagen saß noch der zehnjährige Sohn.

Beim Abbiegen übersah sie einen von links auf der bevorrechtigten Staatstraße 2091 und aus Fahrtrichtung Kraiburg a. Inn kommenden 84-jährigen Wagenlenker.

Es kam zum Zusammenstoß wobei der Pkw des 84-jährigen Kraiburgers den Wagen der 44-jährigen Waldkraiburgerin gg. einen auf der Abbiegespur stehenden Pkw eines 24-jährigen Waldkraiburgers drückte.

Durch den Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von ca. 15.500 Euro.

Auf Grund des einsetzenden Feierabendverkehrs kam es zu erheblichen Verkehrsstörungen in dem Bereich der Unfallstelle.

Pressebericht Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © gbf (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser