Polizei ermittelt in Waldkraiburg

Diebe klauen teure Werkzeuge und Maschinen

Waldkraiburg - Zwei Falle von Diebstahl in der selben Nacht beschäftigen derzeit die Polizei. Beide male konnten die bislang unbekannten Täter Werkzeugmaschinen erbeuten. 

Der Pressebericht im Wortlaut:

Diebstahl von hochwertigen Werkzeugmaschinen aus Firmengebäude

Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht von Dienstag, den 17. September, auf Mittwoch, den 18. September, in der Geretsrieder Straße in ein Firmengebäude ein und entwendeten eineVielzahl von hochwertigen Werkzeugmaschinen im Gesamtwert von circa 8000 Euro. Da der oder die Täter auch auf der vergeblichen Suche nach dem Tresorschlüssel verschiedene Büromöbel aufbrachen, entstand zudem ein Sachschaden vonetwa 200 Euro. Die Polizeiinspektion Waldkraiburg bittet um die Mitteilung von verdächtigen Wahrnehmungen unter der Telefon-Nr.08638/9447-0.

Diebstahl von hochwertigen Werkzeugmaschinen aus Firmen-Transporter

Ebenfalls in der Nacht von Dienstag, den 17. September, auf Mittwoch, den 18. September, drangen bislang unbekannte Täter in den Aufbau eines Sprinters ein und entwendeten die dort gelagerten Werkzeugmaschinen. Der Firmenwagen war in der Zeit von Dienstagabend 22.45 Uhr bis Mittwoch früh, 5 Uhr in der Prießnitzerstraße in Waldkraiburg abgestellt. Die gestohlenen Maschinen hatten einen Gesamtwert von etwa 2000 Euro. Bei verdächtigen Wahrnehmungen bittet die Polizeiinspektion Waldkraiburg um Mitteilungen unter der Telefon-Nr. 08638/9447-0.

Pressebericht der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT