Herrenlose Couchteile treiben im Innkanal

Waldkraiburg - Im Innkanal wurde am Sonntag kurioses Treibgut gesichtet: Bei der Brücke in St. Erasmus trieben mehrere Couchteile im Wasser.

Am Sonntag, den 17. März, wurden oberhalb und unterhalb der Innkanalbrücke bei St. Erasmus im Wasser liegende Couchteile gesichtet. Die Teile hatten sich am Ufer verkeilt, so dass sie nicht weiter abgetrieben werden. Der Fischereiverein Mühldorf/Altötting muss sich nun als Pächter des Gewässers um die Entsorgung kümmern. Der Umweltsachbearbeiter der Polizeiinspektion Waldkraiburg hat die Ermittlungen nach dem Verursacher aufgenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser