In Waldkraiburg

Kleinbrand in Firma

Waldkraiburg - Ein kleiner Brand in einer Firma konnte durch einen Mitarbeiter selbstständig gelöscht werden.

Am 6. Oktober ereignete sich gegen 11.50 Uhr ein kleiner Brand in einer Firma in der Gerhard-Zeidler-Straße. Ein Kabel einer Rohrschneidemaschine schmorte durch und fing leicht zu brennen an.

Der zuständige Maschinenführer löschte den Brand selbstständig. Keine Menschen wurden dabei verletzt. Der Schaden an der Maschine beträgt circa 5000 Euro. Die Feuerwehr Waldkraiburg war mit acht Einsatzkräften vor Ort, musste aber nicht einschreiten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser