Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf Kino-Parkplatz in Waldkraiburg

Betrunkener Töginger (27) will in fremdes Auto einsteigen - und attackiert Polizei

Polizei - Symbolbild
+
Polizei (Symbolbild).

Waldkraiburg - Am Sonntag (31. Oktober) gegen 2.45 Uhr wurde die Polizei informiert, dass eine stark alkoholisierte Person am Kinoparkplatz in der Daimlerstraße versuchte, in ein fremdes Auto einzusteigen.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Auf Ansprache reagierte der Mann zunehmend aggressiver. Als die Streifenbesatzung beim Kino ankam, fing der Betroffene direkt an, die Beamten mit diversen Kraftausdrücken zu beleidigen. Da er keine Anstalten machte, einem Platzverweis nachzukommen und er sich auch den Beamten gegenüber immer aggressiver zeigte, wurde er gefesselt und zur Dienststelle verbracht.

Dabei versuchte er, gegen die Beamten zu treten, was ihm aber misslang. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,24 Promille. Nach der Durchführung aller polizeilichen Maßnahmen wurde der 27-jährige Töginger am Sonntagmorgen von der Dienststelle wieder entlassen.  

Pressemitteilung Polizei Waldkraiburg

Kommentare