Waldkraiburger (34) randaliert

Betrunkener bespuckt und tritt Sicherheitsdienst

Waldkraiburg - Ein 34-jähriger Bewohner der Dependance am Neisseweg randalierte am Dienstag. Er pöbelte im alkoholisierten Zustand den Sicherheitsdienst an. Mit Folgen.

Am Dienstag, etwa 21.15 Uhr, randalierte der 34-jährige Bewohner der Dependance am Neisseweg in Waldkraiburg. Er pöbelte im alkoholisierten Zustand den Sicherheitsdienst an.

Von den Polizeibeamten musste er deshalb im Anschluss in Sicherheitsgewahrsam genommen werden, weil er sich gegenüber allen anwesenden Personen sehr aggressiv verhielt. Er spuckte und trat um sich und wehrte sich in der Polizeiinspektion mit Fußtritten gegen das Schließen der Zellentüre. Außerdem beleidigte er die Beamten.

Dies hat nun Anzeigen wegen Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung zur Folge.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser