Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kontrolle bei Waldkraiburg

Mann wird von Polizei kontrolliert und drückt plötzlich auf Gas - Kleinkind mit im Auto

Bei einer Verkehrskontrolle in Waldkraiburg stoppten die Beamten der Polizei einen 42-jährigen Mann, der mit einem ungültigen Führerschein unterwegs war.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Waldkraiburg – Am Samstag (2. April) um 15.20 Uhr, händigte ein 42-jähriger Autofahrer aus Aschau am Inn den Polizeibeamten aus Waldkraiburg bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Graslitzer Straße eine ausländische Fahrerlaubnis aus.

Nachdem der Mann, der zusammen mit einer 23-jährigen Beifahrerin und einem Kleinkind unterwegs war, darüber aufgeklärt wurde, dass diese Fahrerlaubnis in Deutschland nicht mehr gültig ist, zeigte sich der Autofahrer völlig uneinsichtig und fuhr davon. Die uniformierten Beamten konnten den Wagen schließlich in der Teplitzerstraße erneut stoppen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Mann, sowie die Beifahrerin als Halterin des Fahrzeugs wurden angezeigt.  

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Sven Hoppe

Kommentare