Pressebericht der Polizei Waldkraiburg

Auto beim Tanken angefahren

Waldkraiburg - Am 23. Juli, gegen 18 Uhr, betankte ein Reischacher sein Fahrzeug an einer Tankstelle in der Teplitzer Straße.

Ein weiterer Fahrzeugführer aus München, wollte mit seinem Pkw an dem Parkenden vorbeifahren und vor ihm wieder einscheren. Dieser lenkte jedoch zu früh ein und touchierte die linke Front des Nissan. An diesem entstand ein erheblicher Schaden von etwa 6.000 Euro. Verletzt wurde niemand von den Unfallbeteiligten.


Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare