Besitzer in Waldkraiburg gesucht

Zwergkaninchen hoppelt neben Straße - von Polizisten ins Tierheim gebracht

Waldkraiburg - Ein Zwergkaninchen hoppelte Nachts allein neben der Straße und wurde ins örtliche Tierheim gebracht. Die Polizei bittet den Besitzer, sich mit dem Tierheim in Verbindung zu setzen.

Am 9. März wurde um 3.55 Uhr bei der Polizeiinspektion ein herrenloses Zwergkaninchen von einem aufmerksamen Bürger abgegeben. Das Tier hoppelte auf dem Grünstreifen im Bereich Aussiger Straße / Von-der-Tann-Straße herum. 

Das weiß-schwarze Kaninchen ist wohlauf und wurde beim Tierheim Waldkraiburg abgegeben. Wer sein Haustier vermisst, soll bitte mit dem Tierheim Kontakt aufnehmen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser