Verkehrskontrolle in Waldkraiburg

Audifahrer mit „optimiertem“ Fahrwerk unterwegs - Polizei unterbindet Weiterfahrt

Waldkraiburg - Für einen Audi-Fahrer endete die Fahrt am Montagnachmittag, als bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle sein selbst geändertes Fahrwerk auffiel.

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle der Polizei Waldkraiburg am Montag, den 12. oktober, um 16.45 Uhr, in der Von-der-Tann-Straße wurde die Weiterfahrt eines Audi-Fahrers unterbunden. Er hatte das Fahrwerk seines PKWs umgebaut, die Veränderung aber nicht in den Fahrzeugpapieren eintragen lassen.


Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Swen Pförtner/dpa

Kommentare