Parkbank-Pöbler wandert direkt in den Knast 

Waldkraiburg - Am Abend war Schluss mit lustig für einen 41-Jährigen. Der amtsbekannte "Pöbler" wurde festgenommen und zu seinem Leidwesen direkt ins Gefängnis gesteckt.

Am Dienstag kam gegen 18.40 Uhr eine Mitteilung bei der Polizeiinspektion Waldkraiburg über einen Betrunkenen an, der auf der Parkbank liegt und Passanten anpöbelt. Nach Abfrage der Personalien konnte festgestellt werden, dass der 41-jährige Waldkraiburger per Haftbefehl durch die Staatsanwaltschaft Traunstein gesucht wird. Er hat eine vorliegende Strafe in Höhe von 2250 Euro nicht bezahlt und muss dafür für 150 Tage in die JVA nach Bernau.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser