Waldkraiburger erstattet Selbstanzeige

Mit Auto betrunken zur Polizeiinspektion

Waldkraiburg -  Ein 30-jähriger Waldkraiburger machte sich am Samstagnachmittag auf den Weg zur Polizeiinspektion, um eine Selbstanzeige zu machen. Nach Hause durfte der Mann jedoch nicht mehr fahren.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Ein 30-jähriger Waldkraiburger kam am Samstagmittag mit seinem Pkw zur PI Waldkraiburg und wollte eine Selbstanzeige machen, da er Gewissenbisse hatte, nach einem Streit mit seiner Frau. Bei dem Herren konnte während des Gespräches Alkoholgeruch wahrgenommen werden

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert über der erlaubten Promillegrenze. Die Heimfahrt wurde unterbunden.

Pressebericht der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Kommentare