Verkehrsunfall in Waldkraiburg

18-jähriger Schüler überschätzt seine Fahrkünste

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Am Donnerstag verursachte ein 18-jähriger Schüler mit seinem BMW einen Verkehrsunfall, weil er seine Fahrkünste offenbar überschätzte. 

Am 28. April ereignete sich gegen 0.10 Uhr ein Verkehrsunfall in der Porschestraße. Ein 18-jähriger Waldkraiburger war mit seinem BMW auf der Dieselstraße und wollte in die Porschestraße nach rechts abbiegen. 

Dabei geriet dieser dann aufgrund der Wetterverhältnisse und nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Gartenmauer und ein Verkehrsschild. 

Durch den Aufprall zog sich der Schüler leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus verbracht. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden, die Höhe  des Gesamtschaden beträgt ca. 6.700 Euro.

Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchne

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser