21 Mann löschen brennenden Plastikmüll in Waldkraiburg

14-Jähriger zündet Mülltüte an - Feuerwehr rückt an

Waldkraiburg - Ein Jugendlicher zündete am Montagnachmittag einen gelben Sack für Plastikmüll an. Das Feuer ging dabei auf eine angrenzende Hecke und einen Gartenzaun über.

Am Montag wurde gegen 13.24 Uhr ein gelber Sack im Keplerweg von einem 14-jährigen Jungen angezündet. Mit einem Feuerzeug wurde der Plastikmüll entzündet und das Feuer ging ebenfalls auf eine Hecke und einen Gartenzaun in der unmittelbaren Nähe über.

Die Feuerwehr Waldkraiburg löschte den Brand und war mit drei Fahrzeugen und 21 Mann im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt etwa 2000 Euro.

Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser