Laute Musik und Unrat verteilt

Ruhestörung an der Mittelschule

Waldkraiburg - Eine Gruppe von Jugendlichen hielt sich auf dem Schulgelände der Mittelschule auf. Da die Musik zu laut war und überall Müll verteilt lag, musste die Polizei handeln.

Mehrere Jugendliche hielten sich auf dem Schulgelände der Mittelschule auf und lärmten. Durch die Streife konnten die Gruppe angetroffen werden. Es dröhnte aus Lautsprecherboxen laute Musik, außerdem lag um die Jugendlichen herum Unrat auf dem Boden verteilt. Sie wurden aufgefordert, die Lautstärke auf ein Minimum zu reduzieren, sowie den Müll aufzusammeln und zu entsorgen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser