22.000 Euro Schaden

Ein BMW mit eingebauter Vorfahrt?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Niedertaufkirchen - Genau das dachte wohl ein 34-Jähriger aus Mühldorf über seinen BMW. Doch anscheinend wusste ein anderer Autofahrer nichts davon:

Am Donnerstag gegen 14.15 Uhr fuhr ein 84-jähriger Mann aus dem Landkreis Mühldorf mit seinem VW mit MÜ-Kennzeichen aus Richtung Neumarkt-St. Veit kommend auf der Kreisstraße MÜ4 an die Kreuzung mit der Kreisstraße MÜ36 bei Haunertsholzen heran.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 34-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Mühldorf mit seinem BMW mit MÜ-Kennzeichen von Hörbering her kommend auf der MÜ36 und wollte die Kreuzung gerade aus in Richtung Niedertaufkirchen überqueren.

Dabei übersah der BMW-Fahrer den bevorrechtigten VW und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Beide Fahrzeug-Lenker waren alleine in ihren Fahrzeugen und angeschnallt - beide wurden mit leichten Verletzungen vorsorglich ins Krankenhaus verbracht, der Gesamtsachschaden beträgt ca. 22.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser