Vorfahrt missachtet: Vier Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Ein Fiat-Fahrer übersah am Montagabend eine abbiegende 22-jährige Tögingerin mit ihrem VW. Bei dem Unfall wurden insgesamt vier Personen verletzt. **Erstmeldung mit Bildern und Video**

 Am Montag gegen 19.35 Uhr ein 21-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Mühldorf mit einem Pkw Fiat die Bürgermeister-Hess-Straße und wollte bei Grünlicht nach links in die Innere Neumarkter Straße abbiegen.

Zum gleichen Zeitpunkt fuhr eine 22-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Töging mit einem Pkw VW auf der Nordtangente und wollte ebenfalls bei Grün die Kreuzung Nordtangente/Innere Neumarkter Straße überqueren.

Der Fiat-Fahrer schätzte die Verkehrssituation falsch ein und fuhr in den bevorrechtigten VW. Beide Fahrzeug-Lenker und zwei Mitfahrer im VW waren angeschnallt; mit leichten Verletzungen kamen sie ins Krankenhaus. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 4500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser