B299: Motorradfahrer schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Garching - Am Samstagnachmittag übersah eine 39-Jährige einen Motorradfahrer beim Abbiegen. Der 22-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Am vergangenen Samstag, 24. März, gegen 15.45 Uhr, bog eine 39-jährige Pkw-Fahrerin von der Frank-Caro-Straße nach links auf die B299 in Richtung Garching ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts auf der B299 aus Richtung Altötting kommenden 22-jährigen Kraftradfahrers.

Lesen Sie hierzu auch:

Motorrad gegen Pkw: Zwei Verletzte

Beim Zusammenstoß kam der Motorradfahrer zu Sturz und wurde schwer verletzt. Mit dem Krankenwagen kam er zur stationären Behandlung ins Kreisklinikum Altötting, genauso die Pkw-Lenkerin, die leicht verletzt wurde. Der Gesamtschaden beträgt circa 5000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser