Im vollen Rausch kontrolliert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Die Polizei Altötting kontrollierte in der Nacht zum Mittwoch einen 23-Jährigen. Er war völlig zugedröhnt und nicht im Besitz eines Führerscheins.

Am Mittwoch kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Altötting gegen 1.50 Uhr in der Michaelistraße einen 23-jährigen Pkw-Fahrer aus Trostberg. Der Man roch deutlich nach Alkohol. Der Alkotest ergab 1,2 Promille. Ferner wurde festgestellt, dass der Mann Drogen konsumiert hatte. Ein entsprechender Test verlief positiv. Weiterhin wurde festgestellt, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis für den Pkw ist.

In der Kreisklinik Altötting wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Pressemitteilung der Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser