Verurteilter versteckte sich bei einem Freund

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Jetzt geht es für einen 34-Jährigen aus Burgkirchen doch in die JVA Stadelheim! Der Verurteilte suche monatelang Unterschlupf bei einem Freund.

Ein seit März 2013 untergetauchter Mann (34) aus Burgkirchen konnte am Freitagabend, gegen 21.45 Uhr, durch intensive Ermittlungen der Zivilen Einsatzgruppe Traunstein in Altötting festgenommen werden.

Der Burgkirchener wurde mit Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Traunstein wegen Diebstahls gesucht. Er war zu einer zweimonatigen Haftstrafe verurteilt worden, weil er 2012 in einem Elektrofachmarkt Geräte entwendet hatte. Der Mann hatte Unterschlupf bei einem Freund in Altötting gefunden.

Die Polizeibeamten spürten ihn dort auf und konnten ihn nach einem kurzen Fluchtversuch bei einem Autohändler in Altötting letztlich widerstandslos festnehmen. Er wurde in die JVA Stadelheim eingeliefert.

Quelle: Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd/Operative Ergänzungsdienste Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser