Versuchter Einbruch in Vereinsheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Taufkirchen/Vils - Der Versuch, in ein Vereinsheim einzubrechen, schlug für einen Unbekannten fehl: Er gelangte nicht ins Gebäude, hinterließ aber einen Schaden von ca. 500 Euro.

In der Nacht vom Freitag, 10.12. auf Samstag, 11.12.10 versuchte ein unbekannter Täter in ein Fußballvereinsheim in Hilpolding einzubrechen. Nachdem er erfolglos den Türrahmen im Schloßbereich der Metalleingangstüre aufbog, schlug er gegen ein Fenster am Eingangsbereich, wobei die äußere Scheibe der Wärmeschutzverglasung zerbrach. Ins Gebäude gelangte der Täter nicht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Dorfen.

Pressemeldung PI Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser