Versuchte Brandstiftung

Unbekannte zündeln in Edlinger Gebäude - Kripo ermittelt

Edling - Unbekannte versuchten in den vergangenen Tagen im Innern eines leerstehenden Gebäudes in Edling ein Feuer zu entzünden. Die Kripo Rosenheim ermittelt und sucht Zeugen.

Bei dem Gebäude handelt es sich um einen L-Bau, der in Teilen bewohnt ist. Ein anderer Teil stand bis vor kurzen Asylbewerbern als Unterkunft zur Verfügung, ist nun leerstehend und wird auch zukünftig nicht weiter als Gemeinschaftsunterkunft genutzt. Am Donnerstag wurden leichte Beschädigungen im Innern des Gebäudetraktes festgestellt. 

Nach den derzeitigen Erkenntnissen hatten ein oder mehrere Unbekannte im Zeitraum Dienstag, 6. September bis Donnerstag, 8. September, versucht, im Gebäudeinneren ein Feuer zu entzünden. Es entstand lediglich geringer Sachschaden. 

Die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Nußbaumstraße wahrgenommen hat, wird gebeten sich bei der Kripo Rosenheim unter 08031/2000 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser