Polizei Waldkraiburg ertappt Mann

„Berauscht“ in der Parkanlage: 21-Jähriger mit 1,84 Promille und Marihuana erwischt

Waldkraiburg - Ein 21-jähriger wurde am Sonntag, 09. August, von der Polizei auf einem Parkplatz kontrolliert. Der Waldkraiburger trug eine geringe Menge Marihuana mit sich und hatte zudem einen Wert von 1,84 Promille.

Die Meldung im Wortlaut:


In der Parkanlage an der Siemensstraße fiel der Streife der Polizei Waldkraiburg am Sonntag, den 09. August, um 00.30 Uhr, ein 21-jähriger Waldkraiburger auf, der einen Plastikbehälter zu Boden warf.
Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass sich in dem Behälter eine geringe Menge Marihuana befand. Dieses wurde sichergestellt.
Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,84 Promille. Nach den erforderlichen Maßnahmen wurde der Mann entlassen.
Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare