in Wasserburg

Ein Verletzter bei Brand am Fröschlanger

Wasserburg - Am Sonntag, gegen 10 Uhr kam es am Fröschlanger in Wasserburg am Inn zu einen Brand.

Hierbei entzündete sich heiße Asche, welche zuvor aus einem Kachelofen entsorgt wurde. Diese Feuer griff auf eine Holzrichte im Garten über. Die Holzrichte und ein Teil der Fassade des angrenzenden Wohnhauses wurden beschädigt. Nur durch das schnelle Eingreifen der Nachbarn, welche unmittelbar nach der Brandfeststellung, das Feuer mit Gartenschläuchen bekämpften, konnte schlimmeres verhindert werden.

Bei den Brand wurde eine Person, durch Rauchgas, leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Bachmehring und Wasserburg mit ca. 40 Einsatzkräften. Von Seitens des Rettungsdienstes waren sieben Einsatzkräfte vor Ort.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg am Inn

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser