Verkeilte Autos über Wiese gerutscht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Am Donnerstag gegen 12.50 Uhr fuhr eine 50-jährige Frau aus Garching mit ihrem Pkw in Burgkirchen auf der oberen Terrasse in Richtung Burghausen.

Ihre Geschwindigkeit betrug ungefähr 50 km/h. Rund 100 Meter vor dem Ortsschild stieß mit hoher Geschwindigkeit der nachfolgende Pkw-Fahrer gegen ihr Heck. Beide Fahrzeuge verhakten sich an der Anhängerkupplung und kamen nach dem Anstoß nach rechts von der Fahrbahn ab, rutschten ca. 100 Meter über die angrenzende Wiese und kamen auf der Lessingstraße, noch immer verhakt, zum Stehen.

Bei dem Unfall wurde die vorausfahrende Frau aus Garching leicht verletzt. Der nachfolgende Fahrer war ein 88-jähriger Mann aus Polling, Landkreis Mühldorf. Bei der ersten Befragung an der Unfallstelle hatte der Mann aus Polling keinerlei Erinnerung an das Unfallgeschehen. Eventuell war ein kurzzeitiges körperliches Gebrechen Auslöser des Unfalles.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 6000 Euro.

Rubriklistenbild: © Polizei

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser