Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Lengdorf - Ein 23-jähriger Dorfener fuhr am Freitagnachmittag mit seinem Opel auf der Staatsstraße 2084 von Erding in Richtung Dorfen. Kurz vor Schaftlding kam er mit seinem Wagen auf die linke Fahrbahnseite.

Dort prallte sein Wagen in die linke Seite eines entgegenkommenden Ford, der von einer 40-jährigen Dorfnerin gesteuert wurden. Der Ford überschlug sich und blieb am rechten Fahrbahnrand auf dem Dach liegen.

Im Ford wurde die 40-Jährige und deren 69-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Ein elfmonatiges Mädchen, welches in einer Babyschale auf dem Rücksitz gesichert war, blieb ebenso unverletzt wie der 23-jährige Opel-Fahrer.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 5500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser