Auf Gegenfahrbahn gekommen - krach!

Waldkraiburg - Es knallte gewaltig, aber zum Glück trugen zwei Pkw-Fahrer bei einem Zusammenstoß nu leichte Verletzungen davon.

Auf der Staatsstraße 2091 kam es am Montag gegen 18.40 Uhr auf gerader Strecke zu einem Zusammenstoß zweier Pkw im Gegenverkehr.

Ein 28-jähriger Audifahrer kam aus Richtung Ampfing, eine 56-jährige Hondafahrerin aus Richtung Waldkraiburg. Aus bisher ungeklärter Ursache kam einer der beiden auf die Gegenfahrbahn und die Fahrzeuge kollidierten mit dem vorderen linken Fahrzeugeck. Durch den Aufprall kam er Audifahrer quer zur Fahrbahn zum Stehen, am Honda wurde das Vorderrad herausgerissen.

An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 7000 Euro am Honda und ca. 5000 Euro am Audi. Die Straße war nach dem Unfall komplett gesperrt, die Umleitung wurde durch die Feuerwehren Waldkraiburg und Ampfing geregelt. Beide Pkw-Fahrer wurden leicht verletzt und vom BRK ambulant versorgt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser