Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

+

Perach - Am Sonntag kam gegen 0.50 Uhr ein mit vier jungen Männern besetzter Pkw auf der Kreisstraße AÖ 5 zwischen Leonberg und Perach in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. *Erstmeldung mit Fotos*

Der Pkw erfasste dort einen hölzernen Telefonmasten sowie mehrere Bäume. Glücklicherweise wurde keiner der Pkw Insassen verletzt. Als eine der Unfallursachen konnte überhöhte Geschwindigkeit festgestellt werden. Zudem wurde bei dem 19-jährigen Fahrer des verunfallten Pkw ein Alkoholwert von weit über einem Promille festgestellt, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Weiterhin wurde sein Führerschein sichergestellt. Gegen ihn wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehr in Folge Alkohol ermittelt.

Der durch den Unfall entstandene Sachschaden am Pkw, an dem Telefonmasten und den angrenzenden Bäumen beläuft sich auf ca. 3500 Euro. Zur Absicherung der Unfallstelle war die Feuerwehr Perach eingesetzt.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser