Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

+

Waldkraiburg - Am Sonntagmorgen passierte in Waldkraiburg ein schwerer Unfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Die Polizei hat nun die Ursache geklärt:

Lesen Sie dazu auch:

Erstmeldung mit Fotos

Am 05.02.12, gegen 6.10 Uhr, befuhr eine 23-jährige Waldkraiburgerin mit ihrem Fiat die Graslitzer Straße in Waldkraiburg, in Richtung Innenstadt entlang. Vermutlich wegen ihrer Alkoholisierung fuhr sie ungebremst auf eine dort parkende Sattelzugmaschine auf. Der Pkw wurde durch den Aufprall in die Gegenfahrbahn geschleudert und dort nochmals von einem heranfahrenden Audi A3 erfasst.

Durch den Unfall wurde die 32-jährige Beifahrerin der Unfallverursacherin eingeklemmt und schwer verletzt. Sie wurde durch Kräfte der FFW Waldkraiburg geborgen und kam anschließend ins KH Mühldorf. Die beiden Fahrzeugführer wurden nur leicht verletzt.

Aufgrund der Alkoholisierung der Unfallverursacherin wurde durch die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme angeordnet. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ungefähr 37.000 Euro. Gegen die Lenkerin des Fiat wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser