Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Burghausen - Am Samstagmittag gegen 12.55 Uhr parkte ein 65-jähriger Mann aus Burghausen mit seinem Pkw an der Marktler Straße auf dem Parkplatz vor der Kreissparkasse.

Als er aus der Parkbucht in die Marktler Straße einfuhr, achtete er dabei nicht auf den Vorrang einer Pkw-Fahrerin aus Österreich.

Um einen Zusammenstoß mit dem ausfahrenden Pkw zu vermeiden bremste sie Ihr Fahrzeug bis zum Stillstand ab. Ein 76-jähriger Mann aus Kirchweidach bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Pkw der Österreicherin auf.

Der Fahrer des ausparkenden Fahrzeuges setzte seine Fahrt fort.

Aufgrund von Zeugenangaben konnte dieser jedoch schnell ermittelt werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.800 Euro.

Gegen den Fahrer des ausparkenden Fahrzeuges wurde ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser