Betrunken am Steuer wird teuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Isen - Ein 64-jähriger Isener fuhr am Sonntagabend mit seinem Jeep von Berging in Richtung Buchschachen. Aufgrund starker Alkoholisierung kam er, kurz vor Hub, nach links von der Fahrbahn ab.

In einer Vertiefung verfing sich das Vorderrad und der Jeep kippte auf die Fahrerseite. Der Isener wurde beim Unfall leicht verletzt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Pressebericht PI Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser