71-Jährige missachtet Vorfahrt

Burgkirchen - Bei einem Verkehrsunfall auf der Martin-Ofner-Straße stieß eine 71-jährige Pkw-Fahrerin mit einer 30-jährigen Pkw-Fahrerin zusammen. Die Rentnerin hatte ihr die Vorfahrt genommen.

Am Montag fuhr eine 71-jährige Frau aus Burgkirchen mit ihrem Pkw kurz nach 17 Uhr in Burgkirchen auf der Rupertusstraße in Richtung Ortsmitte.

An der Einmündung in die bevorrechtigte Martin-Ofner-Straße hielt sie nach eigenen Angaben zunächst an. Beim Einfahren in die Martin-Ofner-Straße missachtete sie jedoch die Vorfahrt eines von links kommenden Pkws. Dieses Fahrzeug wurde von einer 30-jährigen Frau aus Burgkirchen gesteuert.

Im Einmündungsberich kam es dann zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 4.000 Euro.

Pressemitteilund Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser