Verkehrsunfall mit Sachschaden

Halsbach - Am Mittwoch gegen 12.55 Uhr, befuhr ein 18jähriger Kirchweidacher mit seinem Pkw Audi die Staatsstraße 2357 von Kirchweidach in Richtung Hochöster.

Kurz vor dem Weiler Liebleiten überholte er in einer Rechtskurve einen anderen Pkw. Wegen nicht angepaßter Geschwindigkeit brach der Pkw Audi beim Wiedereinscheren im Kurvenauslauf frontseitig nach rechts aus und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach Überfahren der angrenzenden ca. einen Meter abfallenden Straßenböschung prallte der Pkw Audi mit der rechten Heckseite gegen einen Telefonmasten, überschlug sich in der Folge zweimal um die eigene Längsachse und kam in einem angrenzenden Acker auf dem Dach zum Liegen.

Bei dem Unfall blieb der Audi-Fahrer unverletzt. Am Pkw entstand jedoch wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 800,- Euro. Der Schaden am Telefonmasten, der mittig abbrach, wird auf ca. 500,- Euro beziffert.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser