Über Verkehrsinsel gerutscht

Burghausen - Wieder einmal Blitzeis wurde einem 77-jährigen Autofahrer zum Verhängnis.

Ein 77-jähriger Rentner aus Österreich befuhr am Samstag gegen 9.20 Uhr mit seinem Pkw die Burgkirchener Straße in Burghausen in Richtung Burgkirchen.

Aufgrund von Blitzeis konnte er am Kreisverkehr nicht mehr anhalten und rutschte auf die Verkehrsinsel. Dabei entstand an seinem Pkw Sachschaden in Höhe von ca. 9000,- Euro.

Ein auf der Verkehrsinsel installierter Scheinwerfer wurde bei dem Verkehrsunfall ebenfalls beschädigt. Der Sachschaden beträgt hier ca. 1000,- Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser