Verkehrsunfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Lengdorf - Am Montag gegen 16.30 Uhr ereignete sich auf der Strecke von Walpertskirchen in Richtung Lengdorf ein Verkehrsunfall.

Aus bislang unbekannten Gründen kam ein 31-jähriger Pkw Fahrer nach einem Überholvorgang zu weit nach links auf das Bankett. Beim Gegenlenken nach rechts übersteuerte der Fahrer seinen VW, fuhr auf die angrenzende Wiese und schleuderte anschließend frontal in eine ca. 60 Meter entfernte Baumgruppe. Der Dorfener konnte sich trotz schwerer Verletzungen selbst aus dem Pkw befreien und wurde durch das BRK in das Krankenhaus Erding verbracht. An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 5000,- Euro. An der Unfallstelle war zur Bergung und zur zeitweisen Sperrung der Kreisstraße ED 14, die Freiwillige Feuerwehr Lengdorf mit zwölf Mann im Einsatz.

Zum Unfallhergang werden Zeugen gesucht. Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Dorfen unter Tel. 08081 / 93050.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser