+++ Eilmeldung +++

DNA-Spuren liefern Mann aus

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Verkehrsunfall in Haag

+

Haag in Oberbayern - Ein Verkehrsunfall mit 10.000 Euro Sachschaden und drei Leichtverletzten ereignete sich heute früh auf der Ortsumfahrungsstraße von Haag.

Eine 19-jährige Audi-Fahrerin aus dem Gemeindebereich Reichertsheim war dort in südlicher Richtung fahrend aus Unachtsamkeit zunächst auf das rechte Bankett gekommen. Vermutlich durch zu starkes Gegenlenken verlor sie dann die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit einem entgegenkommenden Pkw Ford eines 61-jährigen Bad Aiblingers zusammenstieß. Der Audi der Unfallverursacherin wurde nach dem Zusammenstoß noch 20 Meter weit in eine angrenzende Wiese geschleudert.

Sowohl die beiden Fahrzeuglenker als auch eine Beifahrerin im Pkw Ford erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurden vom BRK ins Krankenhaus Wasserburg eingeliefert. An den beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

An der Unfallstelle, welche ca. eine Stunde lang halbseitig gesperrt.

Pressemitteilung Polizeistation Haag in Oberbayern

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser