Verkehrsunfall auf der B15

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Großschwindau - Auf der B15 ereignete sich am Montag ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen verletzt wurde niemand.

Am Montag gegen 06:20 Uhr, ereignete sich auf der B15 auf Höhe der Abzweigung Großschwindau ein Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Audifahrer aus dem Gemeindebereich Sankt Wolfgang, übersah beim Linksabbiegen nach Großschwindau einen ihn überholenden 49-jährigen VW-Fahrer aus dem Bereich Rosenheim. An dem Audi entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro, an dem VW ein Schaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser