Verkehrsunfall mit getötetem Polizeibeamten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Heldenstein - Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagmittag auf der B12 gekommen. Ein Polizeibeamter kam dabei ums Leben.

Zwei Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf befanden sich mit Ihrem Dienst-Pkw auf einer Einsatzfahrt zu einem Verkehrsunfall. Nach den ersten Erkenntnissen befuhren Sie die B12 mit Sondersignalen in Richtung Heldenstein und überholten gerade einen Sattelzug.

Lesen Sie auch:

Erstmeldung mit Fotostrecke und Video

Zeitgleich bog der Fahrer eines Betonmischers aus einer Einmündung heraus nach links auf die B12 ein und kollidierte dort frontal mit dem in Gegenrichtung fahrenden Einsatzfahrzeug der Polizei. Der Zusammenstoß war so schwer, dass der 35-jährige Beifahrer in dem Polizeifahrzeug sofort tot war. Der 31 Jahre alte Fahrer erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Lkw erlitt einen Schock, blieb ansonsten aber unverletzt.

Seit 14.30 Uhr ist die B12 noch zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge totalgesperrt.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © fib/Eß

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser