Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Lengdorf - Eine 26-jährige Dorfnerin kollidierte am Mittwochnachmittag mit ihrem VW Golf auf der Kreisstraße ED 12 mit einem anderen Wagen.

Die Fahrerin war in Richtung Seeon unterwegs, als sie vor der Bahnunterführung Brandlengdorf den Golf abbremsen musste, um den entgegenkommenden Toyota, der von einem 18-jährigen Lengdorfer gelenkt wurde, den Vorrrang der Durchfahrt zu gewähren.

Aufgrund der schneeglatten Fahrbahn konnte sie den Pkw nicht anhalten und stieß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug frontal zusammen. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 14.500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen 

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser