Nach Überschlag selbst aus Auto geklettert

Halsbach - In einer scharfen Rechtskurve kam eine 46-Jährige von der Fahrbahn ab und überschlug sich in eine Böschung. Sie konnte sich selbst aus dem Auto befreien.

Am Dienstag, 28.12.2010, gegen 08.40 Uhr, fuhr eine 46-jährige aus Burghausen mit ihrem Pkw von Hochöster kommend in Richtung Kirchweidach. Auf Höhe km 17,5 geriet sie am Ausgang einer scharfen Rechtskurve aufgrund nicht angepaßter Geschwindigkeit ins Schleudern. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und ihr Fahrzeug überschlug sich an der Böschung. Es blieb dann ca. zwei Meter tiefer auf dem Dach liegen. Die Pkw-Fahrerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Sie erlitt durch den Unfall Schnittwunden und wurde in der Kreisklinik Burghausen ärztlich versorgt.

An ihrem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser