Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

Burghausen - Nähe Burghausen kam es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall. Ein 44-jähriger Mann musste daraufhin mit leichten Verletztungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Mittwoch, 20.10.2010, gegen 06.25 Uhr, fuhr ein 44-jähriger Mann aus Tittmoning mit seinem Klein-Lkw mit Anhänger auf die Gemeindeverbindungsstraße von Burgkirchen in Richtung Burghausen. Ca. 150 m vor dem Kreisverkehr, bei Mc Donald’s, musste der Fahrer sein Gespann verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen.

Ein nachfolgender Pkw-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr trotz Bremsung auf den Anhänger auf. Dieser Pkw wurde von einem 53-jährigen Mann aus Burgkirchen gesteuert. Durch den Anstoß wurde der Fahrer des Klein-Lkws leicht verletzt. Er wurde zur ambulanten Untersuchung in die Kreisklinik nach Burghausen gebracht. Es entstand nur geringer Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

Pressemeldung PI Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser