Fußgängerin von abbiegendem Auto erfasst

Burghausen -  Ein 86-jähriger Mann aus Burghausen erfasste beim Abbiegen eine 64-jährige Fußgängerin, die sich dabei leichte Prellungen zuzog.

Am Montag gegen 18.35 Uhr fuhr ein 86-jähriger Mann aus Burghausen mit seinem Pkw auf der Unghauser Straße in westlicher Richtung, um an der Kreuzung mit der Robert-Koch-Straße nach links in diese abzubiegen. Die Lichtzeichenanlage zeigte für ihn Grünlicht. Als er sich bereits auf der Robert-Koch-Straße am Fußgängerüberweg befand, erfasste er mit seinem Fahrzeug eine Fußgängerin.

Bei der Fußgängerin handelte es sich um eine 64jährige Frau aus Burghausen. Die Fußgängerin überquerte ebenfalls bei Grünlicht die Robert-Koch-Straße in östlicher Richtung. Durch den Anstoß stürzte die Frau und zog sich Prellungen am linken Knie zu. Am Pkw entstand kein Sachschaden.

Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser