Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Am Dienstag, 29. September, gegen 21.25 Uhr, fuhr ein 74-jähriger Mann aus Burghausen mit seinem Pkw auf der Mozartstraße in Richtung Robert-Koch-Straße.

Die Robert-Koch-Straße wollte der Mann geradeaus in Richtung B20 überqueren. Als der Pkw-Fahrer über die Robert-Koch-Straße fuhr, bemerkte er einen Anstoß an der linken Seite seines Fahrzeugs. Dieser Anstoß erfolgte durch eine Radfahrerin. Es handelte sich dabei um eine 17-jährige Schülerin aus Burghausen. Das Mädchen stürzte und verletzte sich an der rechten Schulter. Sie wurde zur Behandlung von ihrem hinzugerufenen Vater in die Kreisklinik Burghausen gebracht.

Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro. Am Fahrrad entstand kein Sachschaden.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Burghausen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser