Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Feichten/Alz -Am Montagmorgen befuhr ein 61-Jähriger Pollinger gegen 10 Uhr die Kreisstraße 23 in Richtung Wiesmühl. Dabei kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab.

Sein Opel streifte zunächst mit der Fahrerseite einen Baum und stieß wenige Meter weiter frontal gegen einen weiteren Baum. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Altötting eingeliefert. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Zur Bergung des Verletzten und zur Sperrung der Kreisstraße waren die Feuerwehren aus Feichten, Kirchweidach und Garching im Einsatz.

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser