Verkehrsunfall in Burghausen

28-Jährige übersieht Kradfahrer beim Wenden

Burghausen - Eine 28-jährige Autofahrerin übersah beim Wenden einen Kradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Dadurch wurden beide Beteiligten verletzt und mussten am Donnerstag ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Donnerstag, gegen 7.45 Uhr, stand eine 28-Jährige aus Emmerting mit ihrem Auto zunächst am rechten Fahrbahnrand der Wackerstraße, Höhe Hausnummer 4 (Richtung Firma Wacker). Als sie anfuhr um zu wenden, übersah sie einen von hinten kommenden Kradfahrer, einen 52-Jährigen aus Österreich, wodurch es zum Anstoß kam. Der Österreicher wurde hierbei verletzt und in das Krankenhaus Burghausen eingeliefert. Die Autofahrerin wurde mit einem Schock ebenfalls in das Krankenhaus Burghausen verbracht.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von circa 4.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser