Verkehrsunfall beim Überholen

Burghausen - Ein Toyota-Fahrer wollte auf einer Waldzufahrt eine 36-jährige Frau überholen. Der 50-jährige Fahrer des Toyota übersah dabei offensichtlich, dass die Fahrerin bereits den blinker gesetzt hatte.

Eine 36-jährige Bankkauffrau fuhr mit ihrem Pkw, Mercedes A-Klasse von Burgkirchen in Richtung Burghausen. Im Bereich der Gemeinde Mehring bog sie nach links in eine befestigte Waldzufahrt ab, ohne in den Rückspiegel zu schauen. Genau zu diesem Zeitpunkt wurde sie von einem Pkw, Toyota überholt. Der 50-jährige Fahrer hatte offensichtlich übersehen, dass die Fahrerin des Mercedes links geblinkt hatte.

Als beide Fahrzeuge auf gleicher Höhe nebeneinander waren, kam es zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge von der Fahrbahn geschleudert und kamen kurz vor einem Waldstück an einem ca. 5 Meter tiefen Abhang zum Stehen. Beide Fahrzeuglenker wurde dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser