Verkehrsunfall - 2500 Euro Schaden

Neumarkt-St. Veit - Eine 35-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Oberbergkirchen kam mit ihrem Pkw VW bei schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern.

Am 26. Januar gegen 6.15 Uhr fuhr eine 35-jährige Frau mit einem Pkw VW auf der Staatsstraße 2086 von Oberbergkirchen in Richtung Neumarkt-St. Veit.

Bei Hundham geriet sie auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr dabei einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen. Die Frau war alleine in ihrem Fahrzeug. Sie war angeschnallt und blieb unverletzt.

Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 2500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser