Unfall auf St2086 

Fahrerin gerät bei Unterhalham auf Gegenfahrbahn - 12.000 Euro Schaden

Unterthalham - Glück im Unglück hatte eine 24-Jährige als sie mit ihrem Auto auf der ST2086 in den Gegenverkehr geriet. Es wurde niemand ernsthaft verletzt. Aber es entstand ein hoher Sachschaden. 

Am 21.Mai ereignete sich gegen 19.20 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Staatsstraße 2086 bei Unterthalham.Im Kurvenbereich nach Unterthalham in Richtung Isen geriet eine 24-jährige Autofahrerin aus dem Gemeindebereich Isen aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei starkem Regen auf die Gegenfahrbahn.

Dort kollidierte sie mit dem Pkw eines 50-jährigen Moosburgers.

Bei dem Unfall wurde sowohl der 50-jährige, als auch der 15-jährige Beifahrer der Unfallverursacherin leicht verletzt

. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser