Vorfahrt genommen

23-jährige Raublingerin bei Verkehrsunfall verletzt

Unterreit - Bei einem Verkehrsunfall am vergangenem Samstag wurde eine 23-jährige BMW-Fahrerin verletzt. Die freiwillige Feuerwehr Grünthal half das Unfall-Chaos zu beseitigen.

Am Samstag den 14. April, gegen Mittag, kam es an der Kreuzung zur St. 2092, bei Grünthal, zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Ein 21-jähriger Aschauer befuhr mit seinem VW Golf die MÜ 48, von Jettenbach kommend. An der Kreuzung bei Grünthal, übersah er eine 23-jährige Raublingerin, die mit ihrem BMW, die Straße 2092, von Unterreit kommend, befuhr. Die Raublingerin hatte Vorfahrt. Durch den Zusammenstoß waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.Die 23-jährige Raublingerin kam mit HWS-Syndrom ins Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 9.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Grünthal war mit 25 Mann zum Absperren und Ölbinden vor Ort.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser